Curriculum Vitae

Zeitraum Werdegang
seit 2019 Leiter SAP Business Application and Development
2018 Certified Scrum Product Owner (CSPO), ScrumAlliance
2015 SAP Certfied Development Associate - ABAP with SAP NetWeaver 7.31, SAP AG
2015 Certified Scrum Master (CSM), ScrumAlliance
2012 Professional Scrum Master (PSM I), Scrum.org
2011 - 2018 angestellt bei SALT Solutions AG als technischer Projektleiter
2010 - 2011 angestellt bei Administration Intelligence AG als Software-Entwickler
2010 Ausbilder-Eignungsprüfung, AdA (IHK)
2007 - 2010 angestellt bei SYSTHEMIS AG als Software-Entwickler (bis 06/2009 war dies der Geschäftsbereich "Procurement Solutions" der Multa Medio Informationssysteme AG)
2006 Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.), Universität Würzburg, Zusammenfassung der Dissertation
2006 - 2007 angestellt bei SALT Solutions GmbH als Software-Entwickler
2004 Auffrischung der Kenntnisse im Strahlenschutz zum fachkundigen Strahlenschutzbeauftragten an der Universität Würzburg
seit 2003 Tätigkeit als Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt im Prüfungsausschuß der IT-Berufe, Arbeitgebervertreter der Universität Würzburg
2003 - 2006 wissenschaftlicher Angestellter am Rudolf-Virchow-Zentrum für experimentelle Biomedizin der Universität Würzburg, Arbeitsgruppe Protein-Massenspektrometrie
2002 Oracle Certified Professional DBA (9i)
2002 - 2003 angestellt bei Koelliker als Software-Entwickler
2001 - 2002 angestellt bei sta*ware als Software-Entwickler
2001 Projektleiter (IHK)
2001 Prüfung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
2000 Oracle Certified Professional DBA (7.3, 8, 8i)
2000 - 2003 Tätigkeit als Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern im Prüfungsausschuß der neuen IT-Berufe
1998 - 2001 angestellt bei CLASS als Senior Software Engineer
1996 abgeschlossene Ausbildung zum fachkundigen Strahlenschutzbeauftragten an der Fachhochschule Ulm
1995 / 96 abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften fachkundigen Datenschutzbeauftragten an der Fachhochschule Ulm
1993 - 1997 beschäftigt in der Abteilung für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik, Universitätsklinikum Ulm als wissenschaftliche Hilfskraft (was ich da tat)
1993 - 1997 Studium der Informatik mit Nebenfach Medizin an der Universität Ulm
1992 - 1993 Grundwehrdienst an der Internationalen Fernspähschule in Weingarten als Stabsdienstsoldat/EDV in der Abteilung S3/SALP
1982 - 1992 Graf-Zeppelin-Gymnasium Friedrichshafen Abschluß: allgemeine Hochschulreife
1978 - 1982 Schreienesch-Grundschule Friedrichshafen

Meine Ausbildung